Rezept-Adventskalender

| News 

Sie möchten unsere Rezepte für jeden Tag vom 01.12.-24.12.2020 nachlesen? Wir haben Ihnen alle Rezepte für Punsch und Plätzchen mit passendem Bildmaterial aufgelistet. Viel Spaß beim Nachmachen :-)

24.12.2020 Heilig Abend und Weihnachtsfeiertage
Das gesamte Team vom Passage-Kontor wünscht Ihnen schöne und ruhige Feiertage. Genießen Sie die Ruhe und tanken Sie Kraft, Zeit mit den Liebsten ist das schönste und kostbarste was es gibt. 

23.12.2020 Winter Sangria
Zutaten:
750 ml Rotwein / 80 ml Apfelsaft / 2 Orangen / 100 ml Apfelbrand / 1 Apfel / 2 Gewürznelken / 4 EL Kristallzucker / 1 Granatapfel
Zubereitung:
Zuerst den Apfel und die Orange waschen und abtrocknen. Den Apfel vierteln, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die ungeschälte Orange auch in mundgerechte Stücke schneiden. Apfel- und Orangenstücke in eine Schüssel oder Krug geben. Die Kerne vom Granatapfel auslösen und die Kerne in die Schüssel geben. Zucker und Gewürznelken zufügen und alles vorsichtig mit einem Kochlöffel verrühren.
Apfelsaft, Apfelbrand und Wein zufügen, nochmal alles gut verrühren und für ca. 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
Vor dem Servieren die Gewürznelken entfernen. Dann die Sangria mit den Fruchtstücken in Gläser füllen und servieren.

22.12.2020 Schneepunsch
Zutaten:
20 ml brauner Rum / 2 Stk. Zimtstange zum Garnieren / 250 ml Milch / 100 ml Sahne zum Garnieren / 1 Prise Zimt / 1 EL brauner Zucker
Zubereitung:
Die Milch in einem Topf erhitzen. Den Zucker zugeben und auflösen. Mit dem Schneebesen die Milch aufschäumen. In eine Tasse oder Glas füllen und den Rum zugeben. Mit Schlagsahne und einer Zimtstange garnieren. Zusätzlich kann man noch gemahlenen Zimt darüber geben. Hmm, genau das richtige für einen ungemütlichen Tag!

21.12.2020 Orangenpunsch (alkoholfrei)
Zutaten:
3 Orangen / 3 Früchteteebeutel (z.B. Blutorange) / 500 ml Orangensaft / 1l Wasser / 2 EL Honig
Zubereitung:
Zuerst das Wasser aufkochen lassen und den Tee ca. 8 min ziehen lassen. Am besten eignet sich Blutorangentee, aber ein anderer Früchtetee funktioniert auch sehr gut. Währenddessen die frischen Orangen auspressen und in einen hohen und hitzebeständigen Krug geben. Nun den Tee mit Honig süßen.
Dann den Tee und den fertigen Orangensaft hinzugeben und das Ganze noch einmal gut vermischen.

20.12.2020 4. Advent Verlosung
Dieses Jahr ist alles anders und auch bei einigen Bräuchen innerhalb der Familie gibt es Änderungen und so stellen doch viele nicht erst am 23.12. oder 24.12. den Weihnachtsbaum auf, sondern deutlich früher! Gehören Sie dazu? Von uns fast alle ;-)
Lassen Sie uns an der Vorfreude teilhaben und senden Sie Ihren Baum per Mail an: urlaub@passage-kontor.de oder WhatsApp an 0174-770 6600! Unter allen Einsendungen verlosen wir am 4. Advent Kaffeebecher von Mein Schiff. Die Gewinner werden direkt von uns benachrichtigt!
Wir freuen uns auf Ihre schicken Bäume - egal ob groß, klein oder künstlich :-)

19.12.2020 Spekulatius
Zutaten: für ca. 60 Stück
500 g Mehl / 2 TL Backpulver, gestrichen / 250 g Zucker / 1 Pck. Spekulatiusgewürz / 1 Prise Salz / 2 Eier / 200 g Butter, weich / 100 g gemahlene Mandeln
Zubereitung:
Das Mehl, Backpulver und Mandeln in einer Rührschüssel mischen. Zucker, Spekulatiusgewürz, Salz, Eier und Butter hinzufügen und alles mit einem Mixer zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig etwa 30 Min. kaltstellen.
Den Teig in kleinen Portionen in der Spekulatiusform mit einem Teigroller ausrollen, dabei je nach Modell evtl. ausfetten und dünn mit Mehl ausstreuen. Den überstehenden Teig mit einem bemehlten Messer abschneiden. Je nach Modell entweder in der Form backen (z.B. Silikon), oder aus dem Model stürzen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Alternativ kann man den Teig auch ausrollen und normale Plätzchenausstecher verwenden.
Für etwa 10 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze in den Backofen geben, anschließend etwas abkühlen lassen und genießen.

18.12.2020 Schwäbische Zimtsterne
Zutaten:
Für den Teig: 500 g Mandel(n), gemahlen / 300 g Puderzucker / 2 TL  Zimt / 2 Eiweiß / 2 EL Likör (Mandellikör) / n.B. Puderzucker für die Arbeitsfläche
Für die Glasur: 125 g  Puderzucker / 1 Eiweiß
Zubereitung:
Mandeln, Puderzucker und Zimt mischen. 2 Eiweiß und Mandellikör zugeben. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Teig portionsweise auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ausstecher zwischendurch immer wieder in Puderzucker tauchen.
1 Eiweiß sehr steif schlagen. Puderzucker nach und nach zugeben, dabei weiterschlagen. Sterne damit bepinseln.
Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 150 Grad 10 - 15 Minuten backen.

17.12.2020 Waffelkekse
Zutaten:
300 g Mehl / 100 g Butter (weich) / 20 g gemahlene Haselnüsse (ca. 3 EL) / 2 Eier / 125 g brauner Zucker / 2 TL Backpulver / ½ TL Zimt / 1 Pck. Vanillezucker / Für die dunklen Kekse: 1 EL Backkakao
Zubereitung:
Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. Haselnüsse, Mehl, Backpulver, Zimt und Vanillezucker hinzugeben und durchkneten. Die Hälfte des Teiges herausnehmen. Den Backkakao hinzugeben und nochmals durchkneten. Dann ungefähr 8-10 g große Kugeln aus den zwei Teigen rollen. Waffeleisen aufheizen, mit einem Pinsel etwas mit Rapsöl einfetten und Kügelchen ausbacken.
Auskühlen lassen und nach Wunsch verzieren – nicht nur zur Weihnachtszeit eine gute Idee!

16.12.2020 Fruchtiger Kinderpunsch 
Zutaten:
0.5 l Früchtetee / 0.5 l Traubensaft (rot) / 0.5 l Orangensaft / 0.5 PK Vanillezucker / 0.5 PK Zimtstange / etwas Nelke
Zubereitung:
Alles miteinander mischen und erwärmen. Die Nelken und Zimtstangen für das Aroma hinzufügen, kurz vor dem Servieren wieder herausnehmen.

15.12.2020 Peanut Butter Cookies
Zutaten: für ca. 20 Stück
350 g cremige Erdnussbutter / 500 g Mehl / 180 g Margarine / 200 g Zucker / 250 ml Sojamilch / 2 TL Backpulver / 1 TL Vanilleextrakt / ½ TL Salz / 150 g Mini-Schokoladen Tröpfchen
Zubereitung:
Alle Zutaten mit einer Küchenmaschine oder per Hand vermixen, bis ein glatter Teig entsteht. Die Schokolade erst zum Schluss dazugeben.
Aus dem Teig kleine Kugeln formen, je nachdem, wie groß die Cookies werden sollten. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 10-15 Min. backen. Sie sollten nicht zu dunkel werden! Mit der Unterseite eines Glases oder einer Schüssel die Kugeln leicht flach drücken, sodass runde Kekse entstehen. In der Mitte sollte der Teig ruhig noch etwas roh und „fudgy“ sein. Gut abkühlen lassen, bis sie richtig fest sind, und dann wegnaschen!

14.12.2020 Weißer Orangen-Apfel-Glühwein
Zutaten: Für 4 Gläser (á 300 ml)
30 g  frische Ingwerknolle / 1 Bio-Orange / 750 ml Weißwein / 250 ml klarer Apfelsaft / 100 ml brauner Rum / 6 EL Honig / 2 Zimtstangen / 1 Messerspitze und 1 TL Zimtpulver / 1 Apfel / 150 g Schlagsahne
Zubereitung: 20 Minuten
Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Orange waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Wein, Saft, Rum, Orangen- und Ingwerscheiben mit Honig, Zimtstangen und 1 Messerspitze Zimt in einen Topf geben. Alles langsam erhitzen, nicht kochen lassen.
Apfel waschen, trocken reiben, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Sahne mit 1 TL Zimt halb steif schlagen. Punsch eventuell durch ein Sieb in Gläser gießen. Sahne darauf verteilen. Mit Apfelspalten verzieren, mit Zimt bestäubt servieren.

13.12.2020 3. Advent
Am heutigen Tag entspannen wir und genießen die weihnachtliche Stimmung, zünden die 3. Kerze an und belohnen all diejenigen, die dieses Jahr fleißig gebastelt haben. Senden Sie uns ein Bild Ihres Weihnachtsgestecks, festlichen Dekoration oder besonderen Beleuchtung per Mail an: urlaub@passage-kontor.de. Unter allen Einsendungen verlosen wir zwei A-ROSA To-Go Becher, damit der Kaffee, Tee oder aktuell der Punsch nicht verschüttet wird! Die Gewinner werden direkt von uns benachrichtigt.
PS: Im nächsten Jahr holen wir unsere Jubiläumsfahrt mit A-ROSA zu den Weihnachtsmärkten nach. Haben Sie Lust? Dann klicken Sie bitte hier

12.12.2020 Lenas Apfelpunsch
Zutaten:(ca. 8 Becher)
2 Äpfel / 2 l naturtrüber Apfelsaft / 3 Zimtstangen / abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange / je nach Belieben 240 ml  Mandellikör (Amaretto) 
Zubereitung: (ca. 15 Minuten)
Äpfel waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Apfelsaft mit Zimtstangen, Orangenschale und Apfelwürfel erhitzen, ca. 5 Minuten ziehen lassen. In Gläser füllen, nach Belieben je ca. 3 EL Likör zugießen und sofort genießen.

11.12.2020 Mini-Mandelhörnchen
Zutaten:(ca. 20-22 Stück)
Für den Teig : 200 g Marzipan / 1 Eiweiß / 80 g feinster Zucker / 3-4 Tropfen Bittermandel / 50 g gemahlene Mandeln / 1 TL Backpulver
Für die Vollendung: 1 Eigelb / 100 g Mandelblättchen / 50 g Zartbitter-Kuvertüre
Zubereitung:
Für den Teig: Marzipan in kleine Stückchen schneiden. Zucker und Eiweiß hinzufügen und für ca. 2-3 Minuten zu einer cremigen Masse verrühren. Gemahlene Mandeln, Bittermandel und Backpulver hinzufügen. Alles gut verrühren. Für ca. 30-40 Minuten ruhen lassen. Backofen auf Ober/Unterhitze 160 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Hände mit kaltem Wasser abspülen, so klebt der Teig nicht ganz so sehr. Aus der Masse eine Rolle formen, kleine Stücke abtrennen und mit den Handflächen zu einer Kugel und dann zu einer Rolle/Hörnchen formen. Das Eigelb verquirlen. Die fertig gerollten Hörnchen mit dem Eigelb bestreichen und in den Mandelblättchen wälzen. Auf das vorbereitete Backblech legen und für ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.
Für die Vollendung: Die Mandelhörnchen auskühlen lassen. Schokolade kleine hacken und über einem Wasserbad schmelzen lassen. Die Enden der Hörnchen in die flüssige Schokolade tauchen und auf einem Backpapier trocknen lassen.
Die Mandelhörnchen halten sich zwischen Backpapier geschichtet in einer Keksdose für mindestens 1-2 Wochen. Nicht ganz einfach heute, aber für das 3. Adventswochenende ideal!

10.12.2020 Cidre Glühwein
Zutaten:
1 Bio-Orange / 150 ml Brandy / 2 Zimtstangen / 5 Nelken / 2 Sternanis / 2 TL brauner Zucker / 2 Flaschen (à 0,75 l)  Cidre 
Zubereitung:
1. Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale dünn abschälen. Orange auspressen. Orangenschale, -saft, Brandy, 120 ml Wasser, Zimt, Nelken, Anis und braunen Zucker in einem großen Topf ca. 5 Minuten köcheln.
2. Cidre zugießen, erhitzen. Sofort servieren oder in eine Thermoskanne füllen.

9.12.2020 Orangen-Schokoladen-Plätzchen
Zutaten:
200 g Mehl / 60 g Speisestärke / 1 TL Backpulver / 100 g Zucker / 1 Pkt. Vanillezucker / 1 Pkt. Aroma (Orange back) oder abgeriebene Schale einer Orange / 1 Ei / 125 g Butter / 100 g Schokolade, zartbitter
Zubereitung:
Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Orangenschale, Ei und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durchkneten. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden, kurz auf mittlerer Stufe unterrühren, anschließend alles auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten.
Aus dem Teig 3 etwa 3 cm dicke Rollen formen, breitdrücken, so dass die Teigstreifen etwa 5 cm breit und gut 1 cm hoch sind, kaltstellen, bis der Teig hart geworden ist.
Die Teigstreifen mit einem scharfen Messer in knapp 2,5 cm breite Stücke schneiden, diese auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 10 Minuten backen.

8.12.2020 Pharisäer
Zutaten:
125 ml Kaffee (stark) / 30 ml Rum (braun) / 25 gr. Schlagsahne / 2 Würfel Zucker
Zubereitung:
Die Sahne gründlich aufschlagen und anschließend kühl halten. Den Rum in einem Topf langsam erhitzen und parallel den starken Kaffee kochen.
Zucker in die Tasse geben und mit dem starken, heißen Kaffee übergießen. Rum hinzugeben, Sahne obendrauf und genießen.

7.12.2020 Marshmallow-Kekse
Zutaten:
125 g weiche Butter / 150 g Zucker, 1 Ei (Gr. M)  / 250 g + etwas Mehl / ½ TL Backpulver / 1 EL Backkakao / 400 g Edelbitterkuvertüre / 10   große Marshmallows / 80 g rote Johannisbeerkonfitüre 
Zubereitung: 60 Minuten / einfach
1. Butter, Zucker und Ei mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. 250 g Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Portionsweise kurz unterrühren. Teig auf bemehlter Arbeits­fläche gut durchkneten. Zwischen zwei Lagen Backpapier ca. 3 mm dünn ausrollen.
2. Teigplatte ca. 30 Minuten kalt stellen.
3. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Aus der Teigplatte ca. 40 Kreise (ca. 6 cm Ø) ausstechen und mit einem Abstand von ca. 3 cm auf die Bleche legen.
4. Blechweise im heißen Ofen 8–10 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.
5. Hälfte der Kekse mit der Unterseite nach oben auf ein Blech legen. Marshmallows quer halbieren. Jeden Keks mit einer Marshmallow­-Hälfte mit der Schnittfläche nach unten belegen. Ca. 2 Minuten im heißen Ofen bei gleicher Temperatur backen.
6. Übrige Kekse auf der Unterseite mit je 1⁄2 TL Konfitüre bestreichen. Marshmallowkekse aus dem Ofen nehmen und sofort je 1 Konfitüren-Hälfte darauf drücken. Kekse auskühlen lassen.
7. Kuvertüre grob hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen. Die Kekse damit vollständig überziehen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen. 
Eine Kalorienbombe, die genau richtig ist für diese Jahreszeit :-)

6.12.2020 Nikolaus / 2. Advent
Heute backen wir nichts, sondern wünschen Ihnen einen wunderschönen Nikolaus-Tag und 2. Advent ! Bestimmt hat der Nikolaus nur schön geputzte Schuhe vorgefunden, die nun auch gefüllt wurden. Diese möchten wir von Ihnen sehen!!! Zeigen Sie uns Ihren Nikolausstiefel und senden Sie ein Bild per Mail an: urlaub@passage-kontor.de. Unter allen Einsendungen legen wir noch etwas hinzu - hochwertige Trinkflaschen für kalte und warme Getränke ! Die Gewinner werden direkt von uns benachrichtigt.
Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

5.12.2020 Bethmännchen
Zutaten: für ca. 18 Stück
200 g Marzipanrohmasse / 60 g Puderzucker / 100 g gemahlene Mandeln / 4 EL Mehl / 1 Ei / 3 EL Milch / 40 g blanchierte Mandeln (ganz)
Zubereitung:
1. Schritt: Marzipanrohmasse, Puderzucker, gemahlene Mandeln, Mehl,1 Eiweiß
Marzipan grob hacken, Puderzucker darüber sieben. Gemahlene Mandeln und Mehl hinzugeben. Ei trennen und das Eiweiß ebenfalls zugeben. Alles miteinander verkneten. Mit den Händen kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 
2. Schritt: Eigelb, Milch, blanchierte Mandeln (ganz)
Ofen auf 175 Grad (Umluft: 155 Grad) vorheizen. Eigelb mit Milch verquirlen. Jeweils 3 blanchierte Mandeln an eine Teigkugel drücken. Zum Schluss Teigkugeln mit der Eigelb-Milch-Mischung bepinseln. Ca. 15 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen. Hmm, hervorragend für das 2. Adventswochenende!

4.12.2020 Fruchtpunsch
Zutaten:

2 Bio-Orangen / 2 Beutel Roibuschtee / 2 Stangen Zimt / 500 ml Sauerkirschnektar / 2 El Honig (nach Belieben)
Zubereitung:
Von einer Bio-Orange 3 Streifen Schale dünn abschälen. 400 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Vom Herd ziehen, Roibuschtee, Zimtstangen und Orangenschale zugeben und 10 Min. ziehen lassen. Dann die Teebeutel entfernen.
Orangen auspressen. 250 ml Orangensaft und Sauerkirschnektar zum Roibuschtee geben. Bei mittlerer Hitze erwärmen und nach Belieben mit Honig abschmecken. In hitzebeständigen Tassen servieren.

3.12.2020 Vanillekipferl (vegan)
Wer ohne tierische Produkte backen möchte, muss nicht auf komplizierte Rezepte oder spezielle Produkte zurückgreifen – veganes Backen ist kinderleicht findet Lena. Bei ihrem Lieblingsrezept muss lediglich die übliche Butter zu gleichen Teilen gegen eine pflanzliche Alternative ausgetauscht werden. Probieren Sie diese himmlischen Vanillekipferl doch gleich mal aus.
Zutaten:

250 g Mehl / 70 g Zucker / 100 g blanchierte, gemahlene Mandeln / 1 Prise Salz / etwas geriebene Zitronenschale / 210 g kalte Margarine / 3 Päckchen Vanillezucker / 100 g Puderzucker
Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Zucker, Mandeln, Salz und Zitrone vermischen. Die Margarine in kleinen Flöckchen dazugeben und alles zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Währenddessen aus dem Teig kleine Hörnchen (Kipferl) formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Plätzchen circa 10-12 Minuten backen.
Vanillezucker mit Puderzucker mischen und die noch warmen Kipferl im Vanillezucker-Puderzuckergemisch wenden.
Und dann nach dem Abkühlen schmecken lassen! Ein Klassiker, der in der Vorweihnachtszeit nie fehlen darf.

2.12.2020 Eierlikörpunsch
Zutaten für 6 Gläser
600 ml Milch / 3 Zimtrinde / 375 ml Schlagsahne / 375 ml Eierlikör / 6 Msp gemahlene Muskatnuss / 12 cl Amaretto
Zubereitung:
Die Hälfte der Schlagsahne steif schlagen und kühl stellen.
Die Milch gemeinsam mit der Zimtrinde aufkochen lassen. Nach einmaligem Aufkochen die Milch vom Herd ziehen und die Zimtrinde entfernen. Die zweite Hälfte der Schlagsahne gemeinsam mit dem Eierlikör und dem Amaretto mit einem Schneebesen einrühren. Zwei Messerspitzen Muskatnuss einrühren.
In vorbereitete Gläser füllen und die Schlagsahne auf dem Eierlikörpunsch geben. Etwas gemahlenen Zimt auf der Sahnehaube verteilen.
Sofort servieren und genießen!

1.12.2020 Belgische Karamellkekse
Zutaten für ca. 70 Stück:
300 ml Sirup, (Kandissirup oder Zuckerrübensirup) / 100 g Zucker, braun (optional) / 200 g Butter oder Margarine / 1 Pck. Backpulver / ½ TL Salz / 1 TL Zimt / 450 g Mehl
Zubereitung:
Sirup, Zucker, weiches Fett, Salz und Zimt schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und alles zu einem Teig kneten anschließend 3 Stunden kaltstellen.
Den Teig zu einer Rolle formen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Bei 160 Grad ca. 15 Minuten backen.
Die Kekse sind wie das Original sehr süß. Wer will, kann natürlich etwas Zucker weglassen. ;-) 


Zurück
Frohe Weihnachten
Winter Sangria
Schneepunsch
Orangenpunsch
Gewinn 4. Advent
Spekulatius
Zimtsterne
Waffelkekse
Fruchtiger Kinderpunsch
Peanut Butter Cookies
Weißer Apfel-Orangen-Punsch
A-ROSA Becher_3. Advent
Lenas Apfelpunsch
Mini Mandelhörnchen
Cidre Glühwein
Orangen-Schokoladen-Plätzchen
Pharisäer
Marshmallow-Kekse
Gewinn Nikolaus
Bethmännchen
Fruchtpunsch
Vanillekipferl_vegan
Eierlikörpunsch