Unser Patenkind Da

Erstellt von Bettina Zwickler || News 

Seit Januar 2019 unterstützen wir unser Patenkind Da in Kambodscha und entscheiden uns gegen Weihnachtsgeschenke.

Weihnachten 2018 haben wir ganz bewusst beschlossen, keine Präsente mehr an unsere Kunden zu versenden. Nicht, weil Sie es uns nicht wert sind, sondern weil wir im Grunde doch alles haben und trotzdem kurz vor Weihnachten immer in einen selbstgemachten Stress verfallen. In diesem Jahr wollten wir gemeinsam mit unseren Kunden etwas Gutes tun und haben uns für eine Patenschaft über Plan International entschieden.

Ganz bewusst haben wir das Land Kambodscha ausgewählt und für ein Mädchen, denn diese haben immer noch wesentlich weniger Chancen auf Schulbildung und eine verlässliche Zukunft.

Seit Januar 2019 begleiten wir nun unser Patenkind Da beim „Wachsen“, freuen uns über jede Nachricht aus Stung Treng, der Region, in der Da und ihre Familie lebt.

Stung Treng liegt im Nordosten Kambodschas, die meisten Menschen leben dort in traditionellen Stelzenhäusern aus Holz, doch Armut ist weit verbreitet. Nur 27% der Familien haben Zugang zu sauberem Wasser, nur 21% der Menschen zwischen 15 und 45 können lesen und schreiben. Mit unserer Patenschaft kümmern wir uns nicht nur um Da und ermöglichen ihr alle notwendigen Gesundheitsvorsorgen und den Schulbesuch, wir unterstützen auch das ganze Dorf. So werden aus den Geldern Trinkbrunnen, Latrinen und Handwascheinrichtungen erbaut und allgemein für frühkindliche Bildung gesorgt.

Sie möchten mehr über Da und eine Patenschaft erfahren oder das Projekt unterstützen? Rufen Sie uns an oder kommen Sie bei uns im Büro vorbei, wir freuen über Ihr Interesse und berichten gern ausführlicher über unser Herzensprojekt.   


Zurück