Urlaubsrückkehrer

| News Europa 

Wie reist man zu Corona-Zeiten und wie viel Veränderung und Erholung stecken im Urlaub?

Wir haben unsere Urlaubsrückkehrer befragt und hier sind Ihre Erfahrungsberichte vom Fluss, einer TUI Cruises Kreuzfahrt „Blaue Reise“ und aus Griechenland.

Flusskreuzfahrt mit VIVA Cruises auf der Donau

„Im Urlaub zu Corona Zeiten ging es im Juli auf die Viva Tiara (Route: Passau – Wien – Budapest – Bratislava – Melk – Passau)
Da wir schon oft auf dem Fluss oder Hochsee unterwegs waren, wussten wir, dass auch schon vor Corona die Hygiene an Bord sehr groß geschrieben wird. So war es dann auch dieses Mal, wenn auch mit Erweiterungen. Auf dem Schiff wurden die Wege per Einbahnstraße markiert, was auch super  funktionierte.
Sobald man sich im Schiff bewegte musste man einen „Schnutenpulli“ tragen. Am Platz, ob draußen oder drinnen dann ohne. Unsere Temperatur wurde jeden Tag von unserem Bordarzt gemessen.
Im Restaurant gab es keine freie Platzwahl und kein Buffet. Das war aber überhaupt kein Problem denn jeder Wunsch wurde erfüllt und wir genossen den Service an Bord.
Die Privatsphäre wurde wie üblich gewahrt, denn wenn wir ein entsprechendes Schild an der Kabinentür anbrachten, betrat diese auch niemand. Die öffentlichen Toiletten waren generell geschlossen.
Unser Informationsmaterial über die Reise, welches sonst immer auf den gemachten Betten in der Kabine lag, gab es nicht in der Form, sondern zentral an der Rezeption, um ein unnötiges Betreten der Kabine zu vermeiden.
In den einzelnen Städten wurden die Corona Hygiene-Regeln genauso behandelt wie in Deutschland, was uns ein gutes Gefühl vermittelte.
Wir haben uns sehr wohl und sicher an Bord der Viva Tiara gefühlt.
Es waren alle an Bord und an Land sehr bemüht, uns ein paar wirklich schöne Tage zu bereiten.
Ein toller erholsamer und vor allen Dingen sicherer Urlaub!“

Corinna und Michael Werkmeister

Tolles Kreuzfahrt Erlebnis in Corona Zeiten mit der Mein Schiff 1 im Juli

„Wir waren wieder einmal vom ersten Moment an von TUI Cruises begeistert und fühlten uns die ganze Zeit über sehr sicher. Mit nur 570 Gästen an Bord konnte das ausgefeilte Hygiene Konzept hervorragend umgesetzt werden. Es gab eine vorgegebene Zeit zum Check in, so dass niemals zu viele Menschen am Terminal waren.

In Gesprächen mit den Crew Mitgliedern hörten wir immer wieder, wie froh sie alle waren, dass es wieder losgeht und sie Arbeit haben. Für das neue Team gab es leichte sprachliche Anfangsschwierigkeiten, für die aber alle Verständnis hatten. Die Wünsche wurden einem regelrecht von den Lippen abgelesen!
Auch ohne Landgang war das Bord Programm der Mein Schiff sehr hochwertig. Mit rechtzeitiger Anmeldung entweder über das Intranet oder an der Rezeption gab es auch hier nie eine zu große Menschenansammlung. Sehr gut haben uns die live Tangomusiker gefallen, man hatte so etwas schon sehr vermisst. Ein Cocktail abends mit live Musik und viel Abstand hatte so etwas wie Normalität!

Sehr ergreifend war das Flottentreffen mit der Mein Schiff 2 im Oslo Fjord. Die Schiffstyphone und die winkenden Menschen auf dem Schwesterschiff! Ein fast einmaliges Erlebnis!

Uns haben die vier Tage auf See auch ohne Landgang sehr gut gefallen und wir haben diese Reise wieder einmal sehr genossen, hoffen, dass es so weitergehen kann und alle gesund bleiben!“

Barbara und Jürgen Hlubek

Traumhafter Urlaub im Stella Island Luxury Resort & Spa, Kreta - Griechenland

„Wir haben uns dieses Jahr als Paar für einen Urlaub in einem All Inclusive-Hotel entschieden. Da unsere Reiseplanung kurzfristig stattfand, wurde im Passage-Kontor auf unsere Wünsche auch unter Berücksichtigung von Corona Maßnahmen eingegangen. So war uns eine weitläufige Anlage wichtig und auch ein direkter Poolzugang. Wir wollten den Kontakt am Pool soweit wie möglich vermeiden. Das „Stella Island Luxury Resort & Spa“ bietet 50% der 240 Zimmern einen eigenen Poolzugang oder Pool, daher stand die Entscheidung bei der persönlichen Beratung schnell fest.
Vor Ort haben die Mitarbeiter immer eine Maske getragen und auch den Gästen standen diese zur Verfügung, das Tragen war jedoch nur eine Empfehlung. Desinfektionsspender und Abstand der Tische in den Restaurants sind eine Selbstverständlichkeit. Es war nie voll in den Restaurants, obwohl das Hotel ausgebucht war. Die Öffnungszeiten der Restaurants wurden erweitert und für nur 7€ wurde den All Inclusive Gästen auch alles direkt im Bungalow oder der Suite serviert. Was für ein Service! Teilweise wurde Buffet in den Restaurants angeboten, hier standen uns neben den bekannten Hygienespendern auch Handschuhe für die Selbstbedienung zur Verfügung, alternativ aber auch helfende Mitarbeiter.
Wir fühlten uns die gesamte Zeit sicher und da es sich auch um eine weitläufige Anlage handelt, findet jeder sein persönliches Lieblingsplätzchen. Auffällig war lediglich, dass einige Gäste anderer Nationen weniger auf Abstandregeln achteten, jeder ist eben auch für sich selber verantwortlich.
Für uns war diese Auszeit auf Kreta traumhaft und wir sind froh, dass wir den Schritt gegangen sind. Mit Vorsicht, Sicherheit und Abstand haben wir einen erholsamen Urlaub gehabt und die Seele baumeln lassen, manchmal schlich sich glatt das Gefühl von Normalität ein.“

Justyna Dopke & Aria Slama


Liebe Weltenbummler,

Sie sehen die Vielfalt der Reiseformen und auch die Schwerpunkte sind unterschiedlich, aber erholsamer Urlaub ist möglich! Alle Kunden haben ihre Auszeit genossen, sich wohl und sicher gefühlt und sind gesund nach Hause zurückgekehrt. Die Hygienemaßnahmen wurden unisono nicht als Einschränkung oder Belastung empfunden, im Gegenteil, sie haben für eine gewisse „Normalität“ und definitiv Erholung und Urlaubsgefühl gesorgt.

Wir wissen, dass es sich nur um einen Auszug handelt, aber das Feedback spiegelt das unserer Kunden exakt wieder.

Wann immer Sie also Lust auf eine Auszeit und Urlaub verspüren, wir freuen uns auf Sie und sind für Sie da! Sie wollen genau JETZT mit der Urlaubsplanung starten? Dann schauen unbedingt gleich auf www.passage-kontor.de, stöbern und holen sich Ideen im Bereich Kreuzfahrten, Traumreisen oder Gruppenreisen. Dort können Sie sogar direkt buchen oder einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren! Genauso freuen wir uns natürlich über Ihren Anruf oder Urlaubswünsche, die uns per Mail erreichen. Denn eines machen wir immer noch am liebsten: Aus Ihren Reiseträumen Traumreisen!   

Ihre Crew vom Passage-Kontor


Zurück